Wann sind die legendären Superstar-Sneaker von adidas entstanden?

Lerne ihre Geschichte kennen!


adidas superstar schuhe

In letzter Zeit haben wir es immer mehr mit einer Rückkehr der Mode aus den 70ern und 80ern zu tun. Retro begeistert Designer und Fans neuster Lösungen und die Verbindung von Modernität mit Klassik ist ein Set, welches sich in Damen-, Herren- und Kindergarderoben gleichermaßen ausgezeichnet bewährt. Eleganz und ein Komfort wie frisch aus dem Stadion? Why not! Fühle die Streetwear und breche die Dress-Codes auf, mit den lässigen und kultigen adidas Superstar-Sneakern!



Sportschuhe? Natürlich adidas!


Fangen wir ganz von Anfang an: jeder der Sportschuhe im Kopf hat denkt gleich an ein Wort: adidas. Erinnerst du dich wie man als Kind davon gesprochen hat, dass jemand neue adidas von seinen Eltern erhalten hat? Die Marke ist schon praktisch ein Synonym für Sportschuhe geworden.



Die Anfänge von adidas


Der wiedererkennbarste Brand auf der Welt hat seine Arbeit schon im Jahr 1924 aufgenommen. Einer der Dasslerbrüder, die das Unternehmen gegründet haben, hat diesem auch mit seinen Namenskürzel den Markennamen verliehen. Anfänglich wurden die Schuhe von adidas ganz auf Sportler ausgerichtet und die größte Aufmerksamkeit erzielte die Verwendung bester Materialien und ihr ausgezeichneter Tragekomfort. Deswegen haben seit Anbeginn die Liebhaber des aktiven Lebensstils die adidas gemocht. Ununterbrochene Entwicklungsarbeit, Produkttests und die immer perfekter ausgearbeiteten Modelle bewirkten, dass in der Gegenwart eigentlich alle Leute die Qualität aus dem Hause adidas wertschätzen.



Geburtsstunde einer Legende


Die charakteristisch muschelartige Zehenkappe aus Gummi ist einer Schuhikone vorbehalten. Die Shell Toe in den adidas Superstar-Sneakern zeugt besonders davon, dass du es mit einem wahren Klassiker zu tun hast. So wie man elegante Empfänge mit edlen Kleidern und Stöckelschuhen verbindet, so ist der Platz im Großstadtdschungel der der adidas Superstar. Jedoch weichen sich die alten Gepflogenheiten langsam auf und die Sneaker erobern auch die roten Teppiche. Wie hat es angefangen? Wie und wo ist die Legende geboren?



Wurzeln im Basketballsport


In Zusammenhang mit dem enormen Interesse am Sport und Sportschuhen die von den Fußball-, Basketball- und Tennisplatzen inspiriert wurden ist schon im Jahr 1969 die Urausführung der adidas Superstar entstanden, welche an… anspruchsvolle Basketballer gerichtet war. Die Glücklichen konnten sie nur mit spezieller Sportlegitimation und nur in einem einzigen Shop ergattern – Carlsen Imports. Nicht zu glauben, nicht wahr? Woher kommt der Shell Toe? Die Marke wollte denjenigen Spielern entgegenkommen, die über Zehenschmerzen klagten, und erschuf die Gummimuschel als Schutzfaktor für die geschundenen Zehen. Nicht lange später lief die Mehrzahl der Basketballspieler in den Superstar und jeder Fan, schon ab frühsten Jahren, träumte davon in seinem Schuhschrank dieses ganz charakteristische Element seines Stars zu beherbergen – seine Sneaker.



Must have in den 70ern


Die Basketballsneaker von adidas wurden zum Objekt der Begierde für diejenigen, die ihren Style ausdrücken wollten und waren gleichzeitig auf der Höhe der Zeit. Die Situation verfestigte sich noch mehr, als die NBA-Stars anfingen sie auch in der Freizeit anzuziehen und die Superstar eroberten alsbald auch die Streets. Der Schaft des Modells aus den 70ern bestand völlig aus Leder, die Schuhzunge war sehr schmal und die besonders griffige Sohle überzeugte nicht nur auf den Spielfeldern, sondern auf auch die VIPs und anspruchsvollen Fans. Anfangs waren sie den Konsumenten nicht zugänglich, jetzt wurden sie zu praktisch zu einem Must-have.


adidas superstar geschichte

Vom Spielfeld auf die Musikbühnen


In die modischen Superstar hatten sich nicht nur Basketballer verliebt. Nicht wenig später begehrten auch Streetdancer die außergewöhnliche Stilistik, die Verbindung von Schlichtheit, Eleganz und sportlichen Charakters. Leider gelangen durch die steife Sohle nicht alle akrobatischen Tricks perfekt – jedoch verlangen ein super Aussehen und außergewöhnliche Sets eine kleine Herausforderung.



Run D. M. C. für adidas


Anschließend sind die legendären Sneaker Hip-Hoppern ins Auge gefallen! Run-D. M. C. haben die Schuhe mit der charakteristischen Muschel so gefallen, dass diese nicht viel später zu einem festen Element ihres Styles wurden und den kultigen Superstar wollten sie eine persönliche Note verleihen und trugen diese … ohne Schnürsenkel! Dieser Ansatz erwies sich wenig überraschend als nicht sehr komfortabel – aber dafür hatte er einen hohen Wiedererkennungswert zu bieten. Die Marke unterschrieb einen Vertrag mit der Band. Dieser besagte, dass die Künstler ab dann auch in anderen Schuhe des Brands auftraten. Die Gruppe verliebte sich in die Streetwearikone und 1986 erschien der Song „My adidas“ in welchem die Künstler rappen: „I wore my sneakers, but I’m not a sneak”. Es kamen auch Stimmen auf, das Lied sei als Antwort auf einen anderen Song, „Anty-sneakers” von Jerrald Deass, zu verstehen. Wie es wirklich war? Das wissen wir nicht. Obwohl schon reges Interesse an den Superstar bestand, so entstand nach dem Erscheinen des Songs ein regelrechter Hybe was das wiedererkennbarste Modell aus der Kollektion von adidas Originals angeht.



Be Superstar!


Nach einer Zeit eines regelrechten Hybes rund um die adidas-Sneaker kam eine Dekade, wo man fast gedacht hätte ihre große Zeit sei zum Ende gekommen. Jedoch… nicht so schnell! In den letzten Jahren erleben sie durch das Aufkommen des Retro-Looks ein enormes Comeback. Es sind leichte Auffrischungen der Klassiker vorgenommen worden und sie erhielten einen neuen Charakter. Ihre, für die damalige Zeit, herausragende Konstruktion ist zu einem zeitlosen Klassiker geworden. Die legendären Sneaker haben eine zweite Chance erhalten und mit der Zeit gehend sind neue Farbversionen, untypische Aufdrucke und Angebote der Personalisierung entstanden.



Wähle deine Farbe aus


Der weiße Klassiker, ausdruckstarke Farben oder aber vielleicht außergewöhnliche Grafiken? Die adidas Superstar-Sneaker sind ungefragt ein echter Schuhklassiker und jeder Fan des Brands oder neuster Trends hat in seiner Garderobe ein Paar davon.
Und du? Bist du einer der glücklichen Besitzer des Kultmodells oder denkst du gerade darüber nach sie dir endlich selbst zu ergattern? Eines ist mit Sicherheit klar – diese Legende bleibt für immer eine Legende!

Um deine Präferenzen kennen zu lernen und dir die Suche auf unserer Seite zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Wenn du weiter auf unserer Seite bleibst, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr über Cookies und ihren Verwendungszweck kannst du hier erfahren.

Ich akzeptiere
×
[script]$(document).ready(function() { /* MP - Bug ENPSUP-12079 */ $('#js-header').mouseenter(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '0'); }); $('#js-header').mouseleave(function() { $('.zoomContainer').css('z-index', '100'); });});$(document).ready(function() { $('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_loyaltyClubJoin').change(function(){if($(this).is(':checked')) {$('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_consentForm_consent_1658_0').attr('required', '');} else {$('#cart_flow_address_step_loyaltyScheme_consentForm_consent_1658_0').removeAttr('required');}});});[/script]